Die Suche ergab 125 Treffer

von AndreaH
Mi 14. Apr 2021, 23:21
Forum: Theorie der Gesellschaft
Thema: Vertrauen
Antworten: 7
Zugriffe: 61

Re: Vertrauen

Ich denke, Vertrauen braucht oder wobei es wachsen und sich verstärken kann ist Zeit!
von AndreaH
Mi 14. Apr 2021, 22:58
Forum: Theorie der Gesellschaft
Thema: Vertrauen
Antworten: 7
Zugriffe: 61

Re: Vertrauen

Ein offenes Vertrauen mit einer gesunden Skepsis... finde ich aus meiner Sicht gut.
von AndreaH
Mi 14. Apr 2021, 18:26
Forum: Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
Thema: Die Fakten sprechen für mich
Antworten: 27
Zugriffe: 1989

Re: Die Fakten sprechen für mich

iselilja hat geschrieben :
Mi 14. Apr 2021, 16:47
Es hängt eben davon ab, worauf sich die Aussage bezieht,
Danke, für die gute Info! :)
Ich hab ich es jetzt verstanden was du meinst!
von AndreaH
Mi 14. Apr 2021, 16:20
Forum: Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
Thema: Die Fakten sprechen für mich
Antworten: 27
Zugriffe: 1989

Re: Die Fakten sprechen für mich

iselilja hat geschrieben :
Mi 14. Apr 2021, 14:48
Kein Einwand :) nur ein Hinweis.
Stimmt, danke.... du hast ja deutlich Hinweis geschrieben! ;)
Also, gibt es da nochmal eine genauere Differenzierung?!
Hab ich es so richtig verstanden, erst durch das Inhaltliche wird es zum Fakt?
von AndreaH
Mi 14. Apr 2021, 13:37
Forum: Plauderei, Smalltalk und mehr ...
Thema: Kaffeestübchen
Antworten: 5114
Zugriffe: 1402729

Re: Kaffeestübchen

Klar, habe ich es gekauft,... :D und freu mich darüber!
Ich mag Bilder, Kunst, Gedichte, Bücher,...
Da brauchte ich nicht lange überlegen,...

Der Warburg Tread... ist das dieser?

Eine kurze Geschichte der unreinen Zeit
von AndreaH
Mi 14. Apr 2021, 13:34
Forum: Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
Thema: Die Fakten sprechen für mich
Antworten: 27
Zugriffe: 1989

Re: Die Fakten sprechen für mich

Dass 5+7=12 als Faktum bewertet wird, lässt aufhorchen, denn es ist keines. Für mich wäre die Tatsache das 5+7=12 ergibt schon ein klarer Fakt.  5-7=-2 wäre für mich auch ein Fakt. Das man von 5 Äpfel 7 Äpfel nicht abziehen kann, wäre für mich auch ein klarer Fakt, aus dem Grund das es Fakt ist das...
von AndreaH
Mo 12. Apr 2021, 23:03
Forum: Plauderei, Smalltalk und mehr ...
Thema: Kaffeestübchen
Antworten: 5114
Zugriffe: 1402729

Re: Kaffeestübchen

:D Super!!! Vielen Dank für den Link! Mit livestream auch noch! Cool!
Mein Lieblingsbild in dem Buch ist das mit den Osterinseln mit Freud und Co.
Voll schöne Bilder!!! :D
von AndreaH
Mo 12. Apr 2021, 22:53
Forum: Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
Thema: Die Fakten sprechen für mich
Antworten: 27
Zugriffe: 1989

Re: Die Fakten sprechen für mich

So wie ich deinen Text verstanden habe, schließe ich daraus, bzw. denke ich ihn mal in eine Richtung verstärkter hinein. Bitte um Rückmeldung falls du ganz etwas anderes gemeint hast. Es wäre dann wichtig, ein offenes gegenseitiges aufeinander Zugehen, im Verständnis auf die individuelle Gefühlswelt...
von AndreaH
Fr 9. Apr 2021, 23:13
Forum: Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
Thema: Die Fakten sprechen für mich
Antworten: 27
Zugriffe: 1989

Re: Die Fakten sprechen für mich

Das alles macht uns aus, weil wir keine blossen Informationsmaschinen sind, sondern fehlbare Geschöpfe. Mit Makeln und mit Schwächen. Auf dieser Ebene müssen wir uns begegnen, wenn wir einander von der guten Sache überzeugen wollen: Fakten allein werden es nicht vermögen. Dieser Teil hat mich sehr ...
von AndreaH
Do 8. Apr 2021, 00:45
Forum: Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
Thema: Die Fakten sprechen für mich
Antworten: 27
Zugriffe: 1989

Re: Die Fakten sprechen für mich

Wäre die moralisch-politische Wahrheit das Ergebnis blossen Abwägens von Fakten, von Parametern, von Kenngrössen, könnten wir vielleicht einen Wahrheitscomputer bauen, wie wir es von Schachcomputern kennen. Aber genau so, wie wir mit dem Schachcomputer nicht über seine Sicht der Dinge diskutieren k...
von AndreaH
Do 8. Apr 2021, 00:40
Forum: Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
Thema: Die Fakten sprechen für mich
Antworten: 27
Zugriffe: 1989

Re: Die Fakten sprechen für mich

Das würde bedeuten, es ist eher zweitrangig etwas zu beurteilen. (Die Haltung zu einem Thema) Wichtiger wäre eher das Muster des Menschen selbst zu erkennen. Denn dieses Muster würde immer gleich bleiben. Ich meine nicht das Muster eines einzelnen Menschen sondern das Muster allgemein von allen Men...
von AndreaH
Mi 7. Apr 2021, 16:53
Forum: Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
Thema: Die Fakten sprechen für mich
Antworten: 27
Zugriffe: 1989

Re: Die Fakten sprechen für mich

Achso, Fakten werden auch oft ausgenutzt um eigene Interessen durchzusetzen?!
Ist das auch richtig wie ich es verstanden habe?
von AndreaH
Mi 7. Apr 2021, 16:49
Forum: Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
Thema: Die Fakten sprechen für mich
Antworten: 27
Zugriffe: 1989

Re: Die Fakten sprechen für mich

Das würde bedeuten, es ist eher zweitrangig etwas zu beurteilen. (Die Haltung zu einem Thema) Wichtiger wäre eher das Muster des Menschen selbst zu erkennen. Denn dieses Muster würde immer gleich bleiben. Ich meine nicht das Muster eines einzelnen Menschen sondern das Muster allgemein von allen Mens...
von AndreaH
So 4. Apr 2021, 19:40
Forum: Literatur
Thema: Gedichte unserer Mitglieder
Antworten: 69
Zugriffe: 26572

Re: Gedichte unserer Mitglieder

Hoffnung H....üpfend, frisch springt die Hoffnung                                                             umher. O....ffensiv geht sogleich die Sorge                                              mit ihr einher. F....ort mit der Angst, ruft die Hoffnung                                            ...
von AndreaH
Fr 2. Apr 2021, 01:13
Forum: Dauerläufer
Thema: Ohrgewürm
Antworten: 338
Zugriffe: 146781

Re: Ohrgewürm

Ich mag den Song,.... besonders den Text davon. Da er im Salzburger Dialekt gesungen wird, habe ich einen Teil des Textes etwas übersetzt. Chris Steger Leicht kennt ma's hom .... ......... Mama, kannst du mir noch einmal sagen (erklären), was ich gar nicht versteh! Da hat wieder einer geschossen, au...
von AndreaH
Mo 29. Mär 2021, 23:42
Forum: Philosophische Anthropologie und Lebensphilosophie
Thema: Leben als Fragment
Antworten: 143
Zugriffe: 6731

Re: Leben als Fragment

Ja, vermutlich schon. Wir können schlicht nicht alle Möglichkeiten durchtesten und jeden Lebensentwurf realisieren, um herauszufinden, welcher Weg vielleicht der bessere gewesen wäre. Wir sind, als Individuen, für ein Nischendasein gemacht: das Nischendasein unserer individuellen, persönlichen Wege...
von AndreaH
So 28. Mär 2021, 12:31
Forum: Philosophische Anthropologie und Lebensphilosophie
Thema: Leben als Fragment
Antworten: 143
Zugriffe: 6731

Re: Leben als Fragment

Das kann gut sein. Aber heißt das, dass man eine Möglichkeit versäumt hat, wenn man sie nicht ergriffen hat? Das würde schließlich bedeuten, dass man in jeder Situation unendlich vieles versäumt! Ich denke eher es geht darum, dass man dieses "versäumen" als einen Teil akzeptiert. Eher als eine Füll...
von AndreaH
Mi 24. Mär 2021, 08:23
Forum: Plauderei, Smalltalk und mehr ...
Thema: Corona
Antworten: 1203
Zugriffe: 142152

Re: Corona

In Österreich machen in jeder Schule seit Mitte Februar die Kinder selbst einen Schnelltest. Das heißt, die Kinder testen sich selbst unter Aufsicht des Lehrpersonals. Inzwischen 3x in der Woche. Es ist natürlich kein ganz sicheres Ergebnis (da die Kinder es selbst machen), jedoch denke ich kann man...
von AndreaH
Mi 24. Mär 2021, 05:52
Forum: Philosophische Anthropologie und Lebensphilosophie
Thema: Leben als Fragment
Antworten: 143
Zugriffe: 6731

Re: Leben als Fragment

Jovis hat geschrieben :
Di 23. Mär 2021, 20:01
Sorry, Leute, ich flute euch hier mit meinen Beiträgen, aber ich versuche, auf möglichst viel einzugehen. Aber nun ist Schluss für heute.
Mir gefällt eine Fülle an Flut! :D
von AndreaH
Mi 24. Mär 2021, 05:49
Forum: Philosophische Anthropologie und Lebensphilosophie
Thema: Leben als Fragment
Antworten: 143
Zugriffe: 6731

Re: Leben als Fragment

„Das Leben ist ein Fragment“, habe ich neulich gelesen. Ich kenne den Zusammenhang nicht, in dem dieser Satz steht, aber das macht nichts, er hat mich trotzdem zum Nachdenken angeregt. Ich habe sofort ein Kaleidoskop vor mir gesehen – lauter bunte Bruchstücke, die sich immer wieder neu zusammensetz...