Die Suche ergab 3619 Treffer

von Friederike
Mo 6. Dez 2021, 17:10
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

@Jörn, ich zitiere ausschnittweise einen Beitrag von Dir aus den "Philosophischen Reflexionen über die Gefühle", weil ich Deine Darlegung schon damals ausgezeichnet fand, und ich mir den Beitrag gemerkt habe. "Lügen" gehört zur Moral würde ich sagen. Übrigens beschreibst Du hier nicht nur den Aspekt...
von Friederike
Mo 6. Dez 2021, 15:22
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

1+1=3 hat geschrieben :
Mo 6. Dez 2021, 12:09
Aber Moral ist doch eine "Anrufung" unter vielen. Man muss ihr ja nicht folgen. Ich "stehe da eher drüber"..., entscheide selbst, ob ich eine solche ernst nehme oder nicht.
Gut, ich entspanne mich Bild - und versuche "drüberzustehen".
von Friederike
Mo 6. Dez 2021, 14:58
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

Moralismus ist eben keine Moral. Das Wesen der Moral besteht nicht darin, Werte zu bestimmen (das geht auch ohne Moral). Ich denke, daß Wesen der Moral besteht darin, die Mitglieder einer Gemeinschaft an diese Werte zu binden. "Empörung" und "Scham" sind die entsprechenden moralischen Gefühle, über...
von Friederike
Mo 6. Dez 2021, 12:35
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

Ottington hat geschrieben :
Mo 6. Dez 2021, 11:27
** Flüstert in Harry-Potter-Stimme: Die-deren-Namen-nicht-genannt-werden-darf
Lieber Ottington, Deine Antwort überfordert meinen Geist. :oops: Ich weiß von Harry Potter nullkommanichts, außer daß ich seinen Namen gehört habe.
von Friederike
Mo 6. Dez 2021, 11:18
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

Ottington hat geschrieben :
Mo 6. Dez 2021, 11:05
Du siehst in diesem Artikel keine Form des omnipräsenten Moralisierens?
Bin ich angesprochen oder wie? :shock:
Moral macht mich hauptsächlich "verdrossen".
von Friederike
Mo 6. Dez 2021, 10:54
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

apropos "Schulmedizin" und Therapie - von der DHU (Deutsche Homöopathische Union) sah ich in der Wochenendausgabe des "Hamburger Abendblattes" eine ganze Seite mit der Erklärung, die DHU sähe in der Immunisierung durch Impfung die einzige Möglichkeit, dem Virus zu begegnen (Letzteres meine flapsige ...
von Friederike
So 5. Dez 2021, 19:09
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

Moral sollte damit doch nicht auf Interesse reduziert werden, es fiel mir bei meinen Ausführungen nur auf, dass damit etwas Bestimmtes erreicht werden soll, also auch (!) immer ein gewisses Interesse daran beteiligt ist. [...] Was fehlt denn an Zutat, damit das Interesse zur Moral ergänzt wird und ...
von Friederike
So 5. Dez 2021, 17:45
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

1+1=3 hat geschrieben :
So 5. Dez 2021, 17:19
[...] By the way: Moral = interessengeleitet: "man" will, dass etwas soundso (nicht) sei. Und man hat dafür gewisse Gründe.
Wenns weiter nichts wäre ... dann wär's gut.
von Friederike
So 5. Dez 2021, 17:09
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

Na ja, vermutlich gilt beides; eine Moral hinsichtlich der Vergrößerung der Arm-Reich-Schere u.ä. dürfte es schon geben (oder welches Wort passt hier ggf. besser als "Moral"?). Bei "arm" und "reich" geht es um die Vorstellungen von Gerechtigkeit, denke ich, und den Wert "Gerechtigkeit" würde ich de...
von Friederike
Fr 3. Dez 2021, 18:53
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

NaWennDuMeinst hat geschrieben :
Fr 3. Dez 2021, 18:13
[...] Und übrigens, Friederike: Es bringt auch nichts, dass wenn man genau weiß, dass man damit provoziert, hinzuschrieben man wolle niemanden provozieren.
Ja. Ich wollte Ärger und hab' ihn bekommen. Das ist mir zwischenzeitlich schon deutlich geworden.
von Friederike
Fr 3. Dez 2021, 17:57
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

Ich verziehe mich besser ...
von Friederike
Fr 3. Dez 2021, 17:44
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

NaWennDuMeinst hat geschrieben :
Fr 3. Dez 2021, 17:40
Widerlich?
Nun seh' ich rot. Genug jetzt.
von Friederike
Fr 3. Dez 2021, 17:41
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

Ich lege mich jetzt mit Dir an @NWDM, weil mir irgendwie nicht nach ernsthaftem Gespräch ist. So ungefähr vor einem Jahr hast Du Dich öfter hier an den Barbetreibenden und noch irgendeiner Gruppe von Unternehmern (Fitnesscenter?) abreagiert. Kannst Du Dich erinnern? Es gibt ja nun die Impflicht wohl...
von Friederike
Fr 3. Dez 2021, 17:31
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

Ottington hat geschrieben :
Fr 3. Dez 2021, 16:29
Soll mich das aufmuntern? 🙂
:lol: Ich weiß nicht, wie man die Sorte von Sätzen nennt, die ich da getextet habe. Sie befielen mich intuitiv, als ich Euer Beider Gespräch las.
von Friederike
Fr 3. Dez 2021, 16:58
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

[...] 2. Mit Impfungen kann man "Tod durch Covid-19" sehr effektiv verhindern (sicher nicht in allen Fällen, aber in der überwiegenden Mehrheit der Fälle). Tote durch Covid19 sind also Tote die eigentlich gar nicht sein müssten. [...] Ich finde Du solltest da schon unterschieden zwischen unumgängli...
von Friederike
Fr 3. Dez 2021, 15:34
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

Lieber Ottington, was wir hier brauchen ist ein bisschen Optimismus. ;-) Den hab ich bereits aufgegeben. Mir ist das Thema langsam auch zu viel. Mag mich nicht immer so aufregen müssen :? Wir leben doch weiter, nur unter etwas veränderten Bedingungen. Und eigentlich noch nicht einmal das, denn "am ...
von Friederike
Do 2. Dez 2021, 17:23
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

3G-Regelung für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ab Sonnabend 2GPlus-Regelung für den Zutritt zu Bars, Diskotheken und zu anderen Tanzveranstaltungen Heute erzählte mir eine Frau, sie habe in mehreren Testzentren angerufen und die nächsten Termine für Schnell tests seien in 2 Tagen frei g...
von Friederike
Di 30. Nov 2021, 17:36
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

NaWennDuMeinst hat geschrieben :
Di 30. Nov 2021, 12:09
[...] Verdammt.
Deinen Kommentar finde ich verdammt gut.
von Friederike
Mo 29. Nov 2021, 16:32
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

Was ich damit sagen will: Der Appell will, dass du selbst vernünftig handelst, liefert dir aber in Form des Smileys gleich die vermeintlich richtige Antwort auf die Frage "Was ist denn nun vernünftig?" mit. Meine Bedenken hinsichtlich dieser Haltung, die ich voll verstehe, sind, dass ein Gesetz das...
von Friederike
Mo 29. Nov 2021, 12:54
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12896

Re: Fortsetzung "Corona"

Eine Politik muss doch nur Entscheidungen treffen, die für eine Gesellschaft sinnvoll, nach aktuellem Stand richtig und zukunftsweisend sind. Ich verstehe gerade nicht, wie eine Politik überhaupt an moralischem Denken und Handeln vorbei kommen soll. Vielmehr, wie sie Moral aus ihrem Denken überhaup...