Die Suche ergab 14171 Treffer

von Jörn Budesheim
Mo 6. Dez 2021, 20:24
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12902

Re: Fortsetzung "Corona"

Ich habe mir mal den Aufsatz rausgesucht, aus dem Nauplios in den letzten Beiträgen einiges zitiert hat. Der Text ist von Josef Franz Lindner, der Öffentliches Recht, Medizinrecht und Rechtsphilosophie lehrt. In dem Text fragt er sich "Wie verhalten sich Recht und Moral zu einander?" Und gleich in d...
von Jörn Budesheim
Mo 6. Dez 2021, 19:11
Forum: Philosophie, Politik, Geschichte
Thema: Bildung eine Gabe?
Antworten: 51
Zugriffe: 964

Re: Bildung eine Gabe?

Ich würde den Bildungsbegriff allerdings nicht komplett vom Wissensbegriff trennen wollen - was ja eigentlich auch so nicht vorgeschlagen wurde, wenn ich recht sehe. Ich könnte mich vielleicht auch mit der Idee anfreunden, dass es im Hintergrund so etwas gibt wie einen Bildungskanon. Jeder kann ja m...
von Jörn Budesheim
Mo 6. Dez 2021, 18:43
Forum: Philosophie, Politik, Geschichte
Thema: Bildung eine Gabe?
Antworten: 51
Zugriffe: 964

Re: Bildung eine Gabe?

Ottington hat geschrieben :
Fr 3. Dez 2021, 08:00
Warum nicht "das Bilden" ?
Für mich schmeckt das "bilden" beim Bildungsbegriff immer durch. Darauf hatte ich weiter oben auch schon aufmerksam gemacht. Die Zitate im Beitrag zuvor von Stefanie scheinen mir auch in die nämliche Richtung zu gehen.
von Jörn Budesheim
Mo 6. Dez 2021, 18:27
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12902

Re: Fortsetzung "Corona"

Gedanke am Rande: Kann es überhaupt falsch sein, einem Amoralisten auf den Kopf zu hauen? Würde ich ihn damit nicht das größte Geschenk, das der Anerkennung machen? Beschweren darf er sich auf jeden Fall nicht... Das hängt wohl von deiner äußeren Erscheinung ab. Der Amoralist würde sich vielleicht ...
von Jörn Budesheim
Mo 6. Dez 2021, 18:25
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12902

Re: Fortsetzung "Corona"

Das Wesen der Moral besteht nicht darin, Werte zu bestimmen (das geht auch ohne Moral). Ich denke, daß Wesen der Moral besteht darin, die Mitglieder einer Gemeinschaft an diese Werte zu binden. Die Moral ist der Bereich der normativen Tatsachen. "Kurz: Es gibt moralische Fakten, so wie es empirisch...
von Jörn Budesheim
Mo 6. Dez 2021, 16:44
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12902

Re: Fortsetzung "Corona"

... sich gegenseitig zu belehren ... Das ist vermintes Gelände, finde ich. Zum Beispiel: Jemanden öffentlich auf ein Fehlverhalten aufmerksam zu machen (zu belehren!), kann (je nach Umständen) schon ziemlich fragwürdig sein, selbst wenn wirklich ein Fehlverhalten vorliegt. Um da den richtigen Ton z...
von Jörn Budesheim
Mo 6. Dez 2021, 12:38
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12902

Re: Fortsetzung "Corona"

Nauplios hat geschrieben :
Mo 6. Dez 2021, 10:45
Ottington hat geschrieben :
Mo 6. Dez 2021, 10:36
Das verstehe ich. Wo Moral auftaucht, gibt es immer auch eine Verdrossenheit
"Ein guter Mensch gibt gerne acht,
Ob auch der andre was Böses macht;
Und strebt durch häufige Belehrung
Nach seiner Beß’rung und Bekehrung." ;)

Die fromme Helene
Moralismus ist eben keine Moral.
von Jörn Budesheim
Mo 6. Dez 2021, 10:03
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12902

Re: Fortsetzung "Corona"

Der Kuß wird allerdings zur Straftat, wenn die Moral zur Besatzungsmacht des Rechts wird. Das Gegenteil ist der Fall. Der Kuß wird zur Straftat, wenn verfehlte religiöse Moralvorstellungen zur Besatzungsmacht des Rechts werden. Deine Argumention basiert im Wesentlichen darauf, dass du Moral und Mor...
von Jörn Budesheim
Mo 6. Dez 2021, 09:26
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12902

Re: Fortsetzung "Corona"

Nauplios hat geschrieben :
Mo 6. Dez 2021, 09:15
Da hat die Moral alle Macht.
Du argumentierst hier gegen dich selbst. Denn du findest es schließlich falsch, dass man für einen Kuss ins Gefängnis kommt. Würde man nur aufs positive Recht setzen dürfen, wäre damit alles okay.
von Jörn Budesheim
Mo 6. Dez 2021, 09:24
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12902

Re: Fortsetzung "Corona"

Die Remoralisierung des Politischen würde entweder dazu führen, das wir uns auf das Richtige einigen müßten oder daß sich diese Frage nach dem Richtigen, weil es das Richtige ist, von selbst beantwortet. Im Fall der Impfpflicht ist beides nicht zu erwarten. Die Remoralisierung des Politischen würde...
von Jörn Budesheim
Mo 6. Dez 2021, 06:27
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12902

Re: Fortsetzung "Corona"

Wenn das Recht und das Richtige wirklich getrennt wären und der zynische Slogan "keine Macht der Moral" seine Berechtigung hätte, dann würden wir beim Rückblick auf die Nazizeit einfach mit den Achseln zucken und sagen "keine Macht der Moral", wenn wir uns vor Augen führen, wie damals im Namen des R...
von Jörn Budesheim
Mo 6. Dez 2021, 06:02
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12902

Re: Fortsetzung "Corona"

Nauplios hat geschrieben :
Mo 6. Dez 2021, 02:58
Ist es nicht schön, daß es [das Scheidungsrecht] jetzt weniger moralisch ist? ;)
Das ist ungefähr so sinnvoll wie die Frage: "Ist es nicht schön, daß das Scheidungsrecht jetzt weniger gerecht ist? ;)"
von Jörn Budesheim
Mo 6. Dez 2021, 05:59
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12902

Re: Fortsetzung "Corona"

In diesem Imperativ geht es vielmehr um die Verteidigung einer Errungenschaft, nämlich der Trennung von Recht und Moral. Recht und Moral sind verschiedene Dinge, das heißt aber nicht, dass sie getrennt sind oder sein sollten. Ein paar Beispiele: Recht wird festgelegt, gilt ab einem bestimmten Datum...
von Jörn Budesheim
Mo 6. Dez 2021, 05:45
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12902

Re: Fortsetzung "Corona"

Stefanie hat geschrieben :
So 5. Dez 2021, 21:34
Gutes Benehmen, Rücksicht nehmen ...
Gibt es nicht im Recht auch ganz konkret den Bezug auf die "guten Sitten"?
von Jörn Budesheim
Mo 6. Dez 2021, 05:36
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12902

Re: Fortsetzung "Corona"

Burkart hat geschrieben :
So 5. Dez 2021, 21:57
z.B. fairere Steuern
Du gehörst schließlich zu den Reichen dieser Welt, wie viel Steuern möchtest du denn zahlen? Was ist dein Vorschlag?
von Jörn Budesheim
Mo 6. Dez 2021, 05:31
Forum: Analytische Philosophie und Philosophie des Geistes
Thema: Was ist Geist?
Antworten: 196
Zugriffe: 45017

Re: Was ist Geist?

Aber "nichtrezipierte Informationen" wäre doch ein Unding Aber du kannst doch nicht das, was strittig ist, zum Ausgangspunkt deiner Argumentation machen. Ein Samen wickelt, stark vereinfacht gesagt, ein Programm - durchaus interaktiv mit der "Umwelt"...! - ab. "Geistlos" und mit soviel "Information...
von Jörn Budesheim
So 5. Dez 2021, 20:49
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12902

Re: Fortsetzung "Corona"

Nauplios hat geschrieben :
So 5. Dez 2021, 20:09
Wohin die (Re)moralisierung des Politischen führt, läßt sich nicht nur in Afghanistan beobachten, wo die Moral mit eigenem Ministerium (!) alles Politische bestimmt.
Nein, dort steht bestimmt die Unmoral das Politische.
von Jörn Budesheim
So 5. Dez 2021, 20:47
Forum: Analytische Philosophie und Philosophie des Geistes
Thema: Was ist Geist?
Antworten: 196
Zugriffe: 45017

Re: Was ist Geist?

Nur wie wäre Information "an sich" vorstellbar? Ich kann es nur im Zusammenhang mit einem "Informationsnutzer". Ich meine schon, dass Information ggf. "beigefügt" wird - freilich nicht auf beliebige Weise, sondern in Abwägung auf eventuelle (im weitestem Sinne) Nützlichkeit vorgefundener ("Real"-)S...
von Jörn Budesheim
So 5. Dez 2021, 18:30
Forum: Analytische Philosophie und Philosophie des Geistes
Thema: Was ist Geist?
Antworten: 196
Zugriffe: 45017

Re: Was ist Geist?

Für uns kann eine Information etwas sein, was eine Neuigkeit darstellt. Aber ich sehe nicht, dass daraus folgt, dass Information generell an Geist gebunden ist.
von Jörn Budesheim
So 5. Dez 2021, 17:40
Forum: Zeitgeschehen und Zeitgeschichte
Thema: Fortsetzung "Corona"
Antworten: 503
Zugriffe: 12902

Re: Fortsetzung "Corona"

Burkart hat geschrieben :
So 5. Dez 2021, 16:07
eine Moral hinsichtlich der Vergrößerung der Arm-Reich-Schere u.ä. dürfte es schon geben
Und was bedeutet es für dich? Was gibst du ab?