Die Suche ergab 2364 Treffer

von Alethos
Mo 23. Sep 2019, 19:41
Forum: Ethik und politische Philosophie
Thema: Schmerzgriff bei Sitzblockaden
Antworten: 2
Zugriffe: 29

Schmerzgriff bei Sitzblockaden

Da ich keinen besseren Ort gefunden habe, stelle ich meine Frage hier: Sind Schmerzgriffe gegen Demonstranten, die eine Sitzblockade veranstalten, legitim? Handelt es sich dabei bereits um Polizeigewalt? Brutal oder harmlos? In Deutschland sorgt ein Video mit «Schmerzgriffen» der Polizei für Aufregu...
von Alethos
Mo 23. Sep 2019, 19:08
Forum: Analytische Philosophie und Philosophie des Geistes
Thema: Das chinesische Zimmer
Antworten: 10
Zugriffe: 1535

Re: Das chinesische Zimmer

Ich frage mich gerade, ob dieses Gedankenexperiment uns irgendetwas wichtiges zur Metapher sagt? Ja, das habe ich mich auch gefragt. Es muss etwas mit substanziellem Urteilen zu tun haben. Ist das substanzielle Urteilen scherzhaft gemeint? Oder wie??? Mir kommt es vor, als läge nichts ferner zum Ve...
von Alethos
So 22. Sep 2019, 21:43
Forum: Plauderei, Smalltalk und mehr ...
Thema: Kaffeestübchen
Antworten: 3703
Zugriffe: 328031

Re: Kaffeestübchen

Mehr wären u.U. schon zu viele.

Man könnte die Besten in anderen Foren einfach mal auf uns aufmerksam machen. Ich bin auch in keinem anderen tätig oder gar angemeldet.
von Alethos
So 22. Sep 2019, 20:48
Forum: Plauderei, Smalltalk und mehr ...
Thema: Kaffeestübchen
Antworten: 3703
Zugriffe: 328031

Re: Kaffeestübchen

Was tun? Von anderen Foren abwerben?
von Alethos
So 22. Sep 2019, 20:32
Forum: Zettelkasten
Thema: Gründe und Argumente
Antworten: 252
Zugriffe: 14499

Re: Gründe und Argumente

Man muss kein supranaturales Wesen annehmen, um der formalen Logik Geltung zu verleihen. Wir verstehen, dass die Mechanik des Schliessens einfach nur ein Aspekt des Denkens und Argumentierens ist. Es ist fehleranfällig mit Bezug auf die volle Lebendigkeit, in der wir stecken. So gesehen können forma...
von Alethos
So 22. Sep 2019, 18:49
Forum: Plauderei, Smalltalk und mehr ...
Thema: Kaffeestübchen
Antworten: 3703
Zugriffe: 328031

Re: Kaffeestübchen

Das Forum braucht mehr Nutzer...
von Alethos
So 22. Sep 2019, 13:12
Forum: Philosophische Anthropologie und Lebensphilosophie
Thema: "Morgen früh, wenn Gott will, ...
Antworten: 212
Zugriffe: 6746

Re: "Morgen früh, wenn Gott will, ...

Nun könnte man also denken, dass es empirische Begriffe gibt, die ganz konkret die Wirklichkeit beschreiben können, wie sie ist resp. könnte man meinen, dass es eine einzige Lage gäbe, in die Wirklichkeit geraten sein könnte. Aber ich meine vielmehr, dass die Wirklichkeit nicht nur eine Ausprägung ...
von Alethos
So 22. Sep 2019, 12:43
Forum: Philosophische Anthropologie und Lebensphilosophie
Thema: "Morgen früh, wenn Gott will, ...
Antworten: 212
Zugriffe: 6746

Re: "Morgen früh, wenn Gott will, ...

Aber ich denke, sie ist nicht einfach eine figurative Rede vom eigentlich Wirklichen, und daher auch nicht ein zwecks Behelf über den Mangel hinweg genutzte Technik, sondern sie erwächst selbst aus der Fülle von Bedeutungen, die die eine Wirklichkeit selbst liefert. Ein wie auch immer beschriebener...
von Alethos
So 22. Sep 2019, 12:27
Forum: Zettelkasten
Thema: Gründe und Argumente
Antworten: 252
Zugriffe: 14499

Re: Gründe und Argumente

"So war das doch nicht gemeint, das weißt du ganz genau!" Petra ist in diesem Beispiel etwas empört, dass man sie nicht richtig verstanden hat. Sie suggeriert, man hätte doch wohl wissen können, dass sie etwas anderes meinte. Dass sie etwas anderes meinte, wäre (in diesem Beispiel wenigsten) offens...
von Alethos
So 22. Sep 2019, 12:04
Forum: Zettelkasten
Thema: Gründe und Argumente
Antworten: 252
Zugriffe: 14499

Re: Gründe und Argumente

Anders gelagert, aber auch nicht uninteressant ist Descartes berühmtes "ich denke also bin ich". Das "also" suggeriert, dass wir es hier mit einem Schluss zu tun haben. Aber kann das stimmen? Es kann sich dabei schon um einen Schluss handeln, wenn das "Ich" das unbedingt Gesetzte ist, um mit Fichte...
von Alethos
Sa 21. Sep 2019, 19:54
Forum: Ethik und politische Philosophie
Thema: Verteilungsdilemma
Antworten: 85
Zugriffe: 11694

Re: Verteilungsdilemma

Meine Güte, nein, aber die hungrigen Drei! Da muss man doch mal Tacheles reden hier... :)
von Alethos
Sa 21. Sep 2019, 19:49
Forum: Analytische Philosophie und Philosophie des Geistes
Thema: Das chinesische Zimmer
Antworten: 10
Zugriffe: 1535

Re: Das chinesische Zimmer

Jörn Budesheim hat geschrieben :
Sa 21. Sep 2019, 19:44
Ich frage mich gerade, ob dieses Gedankenexperiment uns irgendetwas wichtiges zur Metapher sagt?
Ja, das habe ich mich auch gefragt.
Es muss etwas mit substanziellem Urteilen zu tun haben.
von Alethos
Sa 21. Sep 2019, 19:22
Forum: Analytische Philosophie und Philosophie des Geistes
Thema: Das chinesische Zimmer
Antworten: 10
Zugriffe: 1535

Re: Das chinesische Zimmer

Angenommen, A bedeute etwas und B, C, D auch. Jemandem ist diese Bedeutung bekannt, mir nicht. Ferner heisse die Sprache, in der A, B, C, D etwas bedeuten, und genau das bedeuten, was sie bedeuten: Abezedarisch. Ich weiss nun also nicht, was A meint oder B, aber nehmen wir an, ich wüsste dank eines ...
von Alethos
Sa 21. Sep 2019, 17:35
Forum: Ethik und politische Philosophie
Thema: Verteilungsdilemma
Antworten: 85
Zugriffe: 11694

Re: Verteilungsdilemma

Hat man jetzt eigentlich herausgefunden, wie viel Fisch ein jeder der Dreien auf der Insel erhalten soll? Es waren drei Personen, und 5 Fische pro Tag wurden benötigt, um ausreichend ernährt zu sein. Da nicht jeder die gleiche Leistung für die Kleingemeinschaft erbringen konnte, standen im Raum die ...
von Alethos
Sa 21. Sep 2019, 15:36
Forum: Philosophische Anthropologie und Lebensphilosophie
Thema: "Morgen früh, wenn Gott will, ...
Antworten: 212
Zugriffe: 6746

Re: "Morgen früh, wenn Gott will, ...

"Überlebensleistung" hatte ich -eigentlich- genau so verstanden, wie Du es formulierst. Nur hatte ich dabei die biologische Grundausstattung des Menschen im Sinn. Ich weiß nicht, d.h. ich kann es Deiner Beschreibung des Konzeptes, das der Annahme eines defizitären Grundmodus zugrundeliegt, nicht zw...
von Alethos
Fr 20. Sep 2019, 18:55
Forum: Plauderei, Smalltalk und mehr ...
Thema: Kaffeestübchen
Antworten: 3703
Zugriffe: 328031

Re: Kaffeestübchen

Von einer Person ausgehend! Man sage nicht, ein einzelner könne die Welt nicht ändern. Denn obwohl es stimmt, so kann er oder sie doch Tausende und Millionen dazu bringen, es zu tun.
von Alethos
Fr 20. Sep 2019, 18:53
Forum: Zettelkasten
Thema: Die Phänomenologie des Lesens
Antworten: 31
Zugriffe: 679

Re: Die Phänomenologie des Lesens

Gehe ich davon aus. Ich träume wild und immer, was es mir träumen will.
von Alethos
Fr 20. Sep 2019, 17:41
Forum: Zettelkasten
Thema: Die Phänomenologie des Lesens
Antworten: 31
Zugriffe: 679

Re: Die Phänomenologie des Lesens

Cool. Und das klappt bei euch zuverlässig?
von Alethos
Fr 20. Sep 2019, 12:56
Forum: Philosophische Anthropologie und Lebensphilosophie
Thema: "Morgen früh, wenn Gott will, ...
Antworten: 212
Zugriffe: 6746

Re: "Morgen früh, wenn Gott will, ...

Ich werde am Wochenende antworten können: nach dem Hausputz und dem Wäschewaschen. Wenn es eine Metapher gibt, die diesen Haushaltskram erträglicher macht, so schenke man sie mir.
von Alethos
Fr 20. Sep 2019, 12:49
Forum: Zettelkasten
Thema: Die Phänomenologie des Lesens
Antworten: 31
Zugriffe: 679

Re: Die Phänomenologie des Lesens

Dafür kann ich oft meine Träume steuern, oder sogar mit einem festen Vorsatz einschlafen, dass will ich jetzt träumen. Zählt das auch? Ja, das ist gewiss eine ganz schöne Sache. Etwas, das ich gerne könnte. Das mit den "Gebrumm", das ist wirklich nur, wenn ich tief in der Story drin stecke..wenn de...