Die Suche ergab 213 Treffer

von Groot
Mi 13. Jul 2022, 00:11
Forum: Theorie der Gesellschaft
Thema: Ordo vs.Neoliberalismus
Antworten: 3
Zugriffe: 695

Re: Ordo vs.Neoliberalismus

haha, so viele lesen den glaub nicht mehr :P Was schade ist, denn es ist ein spannender Übergang aus den Überresten der Feudalzeit und der großen Reiche hinein in die bürgerliche Gesellschaft mit ihren Nationalstaaten. Der Markt ist als Konkurrenz, Foucault folgend, tatsächlich ein Phänomen der Neuz...
von Groot
Mo 11. Jul 2022, 18:13
Forum: Theorie der Gesellschaft
Thema: Ordo vs.Neoliberalismus
Antworten: 3
Zugriffe: 695

Ordo vs.Neoliberalismus

Anbei zwei Hausarbeiten über das Buch "Geburt der Biopolitik". Es geht in der ersten um den Unterschied von juridischem und ökonomischen Subjekt, sowie um den Vgl. der Planbarkeit im Ordo und einer Zentralwirtschaft. Eucken und Müller-Armack nahmen hier die Gegenposition zu Die zweite befasst sich m...
von Groot
Mo 20. Jun 2022, 03:08
Forum: Zettelkasten
Thema: Reaktanz
Antworten: 213
Zugriffe: 18610

Re: Reaktanz

soweit ich weiß, heißt das Mediopassiv; also diese dritte Form neben aktiv und passiv.
von Groot
So 15. Mai 2022, 00:17
Forum: Analytische Philosophie und Philosophie des Geistes
Thema: Der Geist der Pflanzen
Antworten: 21
Zugriffe: 4314

Re: Der Geist der Pflanzen

Von Pilzen, die weder Tier noch Pflanze angehörig sind, wissen wir, dass sie sich kollektiv durch ihre unterirdischen Wachstumsstränge "vernetzen" Wissen wir das wirklich? Konnte es nicht ebenso gut sein, dass sie stattdessen einfach durch "unterirdische "Wachstumsstränge" vernetzt sind? Worauf ich...
von Groot
Sa 14. Mai 2022, 19:37
Forum: Analytische Philosophie und Philosophie des Geistes
Thema: Der Geist der Pflanzen
Antworten: 21
Zugriffe: 4314

Re: Der Geist der Pflanzen

Jörn Budesheim hat geschrieben :
Sa 14. Mai 2022, 19:22
Du hast dir auch dieses Mal die Filme nicht angeschaut, stimmt's?

Ansonsten verstehe ich von deinen Beiträgen kein Wort.
exakt :D Aber ich werd sie mir noch anschauen; die klingen nämlich ganz spannend!

Vielleicht versteht @Impulsgeber etwas und dann kommen wir auf den gemeinsamen Nenner.
von Groot
Sa 14. Mai 2022, 19:07
Forum: Analytische Philosophie und Philosophie des Geistes
Thema: Der Geist der Pflanzen
Antworten: 21
Zugriffe: 4314

Re: Der Geist der Pflanzen

Von Pilzen, die weder Tier noch Pflanze angehörig sind, wissen wir, dass sie sich kollektiv durch ihre unterirdischen Wachstumsstränge "vernetzen" Wissen wir das wirklich? Konnte es nicht ebenso gut sein, dass sie stattdessen einfach durch "unterirdische "Wachstumsstränge" vernetzt sind? Da ist ver...
von Groot
Sa 14. Mai 2022, 19:06
Forum: Analytische Philosophie und Philosophie des Geistes
Thema: Der Geist der Pflanzen
Antworten: 21
Zugriffe: 4314

Re: Der Geist der Pflanzen

Von Pilzen, die weder Tier noch Pflanze angehörig sind, wissen wir, dass sie sich kollektiv durch ihre unterirdischen Wachstumsstränge "vernetzen". Eine interessante Eigenart ist der sog. "Blob" Schleimpilz über dessen "Intelligenz" '(kein Gehirn) Versuchsstudien durchgeführt wurden. Auch beim Krak...
von Groot
Sa 14. Mai 2022, 19:01
Forum: Analytische Philosophie und Philosophie des Geistes
Thema: Der Geist der Pflanzen
Antworten: 21
Zugriffe: 4314

Re: Der Geist der Pflanzen

Vielleicht kann man sich den Unterschied zwischen Rhizom und Mycel ansehen. (Kurios: Der Blob) Dazu ist interessant, dass sowohl Pilze, als auch Insekten Chitin produzieren. Das Rhizom als Wurzelwerk; der Stamm als konservativ-rechte Abteilung und das Blattwerk und Astgeflecht als progressiv-linke A...
von Groot
Di 3. Mai 2022, 19:15
Forum: Theorie der Gesellschaft
Thema: Tönnies und Plessner
Antworten: 2
Zugriffe: 759

Re: Tönnies und Plessner

Surrogat und Fragmente.pdf
(218.15 KiB) 64-mal heruntergeladen
aktualisiert.
von Groot
Mo 2. Mai 2022, 23:11
Forum: Dampfradio
Thema: Order/Disorder
Antworten: 6
Zugriffe: 3842

Re: Order/Disorder

Nope, nicht das Video gesehen. Aber dachte, dass order und disorder ja eigtl. gut dazu passen, wie Ordnung funktioniert und wodurch Ordnung produziert werden kann (Qubits, Neuronen, Synapsen).
von Groot
Mo 2. Mai 2022, 19:55
Forum: Dampfradio
Thema: Order/Disorder
Antworten: 6
Zugriffe: 3842

Re: Order/Disorder

Wenn es um Information geht, geht es m.e. darum, ob Qubits und Synapsen/Neuronen, Daten ähnlich verarbeiten. Ein Computer arbeitet bspw. nur auf 1 und 0 und in irrer Geschwindigkeit. Da ist kein Neuron, sondern technik. Aber ist ein Qubit ebenso nicht hinreichend komplex um eine schematische Darstel...
von Groot
Mo 2. Mai 2022, 17:58
Forum: Dampfradio
Thema: Order/Disorder
Antworten: 6
Zugriffe: 3842

Re: Order/Disorder

Im Prinzip ist die Frage doch: Was sind Qubits? Ist ein Qubit einer Synapse oder einer Häufung von Synapsen gleich oder ähnlich? Sind Qubits komplexer als Quanten? (Ich behaupte tollkühn: Ja) Sind Qubits ihrem Antezedens nach "Automat" oder "Maschine"; sind sie notwendig technisch oder leiten sich i...
von Groot
So 1. Mai 2022, 17:39
Forum: Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
Thema: Kritik
Antworten: 37
Zugriffe: 4457

Re: Kritik

Das hängt davon ab, was/wie man "Information" genau versteht. Nicht zufällig gibt es ja auch ein Wort wie "Informationsgehalt". Der Informationsgehalt zielt aber auf die Bedeutung. Der Informationsgehalt ist sozusagen stets und immer sprachlich, "gesatzt". Information besteht aber ebenso als Potenz...
von Groot
So 1. Mai 2022, 16:22
Forum: Theorie der Gesellschaft
Thema: Tönnies und Plessner
Antworten: 2
Zugriffe: 759

Re: Tönnies und Plessner

Anbei auch die Datei Surrogat und Fragmente, die ab S. 6 vermutlich interessanter wird.
von Groot
So 1. Mai 2022, 16:15
Forum: Theorie der Gesellschaft
Thema: Tönnies und Plessner
Antworten: 2
Zugriffe: 759

Tönnies und Plessner

Wir machen momentan ein Seminar zu Gemeinschaft und Gesellschaft. Hierbei entstand dieser Text, in Aufarbeitung des Klassikers bei Tönnies und seiner Kritik bei Plessner.
Thesenpapier.pdf
(135.6 KiB) 78-mal heruntergeladen
Kritik ist sehr willkommen :D
Surrogat und Fragmente.pdf
(130.94 KiB) 73-mal heruntergeladen
Das Sozialgefüge.pdf
(486.01 KiB) 67-mal heruntergeladen
von Groot
Fr 29. Apr 2022, 11:47
Forum: Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
Thema: Kritik
Antworten: 37
Zugriffe: 4457

Re: Kritik

Mit "Wissenschaftstheorie" nimmst du Philosophie mit herein. Hierzu habe ich bereits oben angegeben, dass ich mir bei Philosophie=Wissenschaft nicht so sicher bin und es steht wohl auch unabhängig von mir infrage. Wenn man sich den Link zu Wissenschaftstheorie ansieht, dann ist die eine Ansammlung ...
von Groot
So 24. Apr 2022, 22:45
Forum: Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
Thema: Was ist/sind eure philosophischen Grundfrage(n) und gibt es etwas "davor" außerhalb der Philosophie?
Antworten: 102
Zugriffe: 13168

Re: Was ist/sind eure philosophischen Grundfrage(n) und gibt es etwas "davor" außerhalb der Philosophie?

Ich habe dir aufgezeigt, dass es beim vorgeburtlichen Heranwachsen zu einem Ausbilden des Nervensystems auf Basis von Anwendung und nicht auf Basis von "zukünftigen Hobbys" kommt. Dir ist sicherlich schon einmal der Sachverhalt begegnet, dass sich körperliche Strukturen abbauen, wenn sie nicht verw...
von Groot
Sa 23. Apr 2022, 14:40
Forum: Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
Thema: Kritik
Antworten: 37
Zugriffe: 4457

Re: Kritik

Sorry, das läuft letztlich auf das Autoritätsargument hinaus und ist in der Wissenschaft wertlos. Nicht ganz, denn auch die Wissenschaft hat Wissenschaftstheorie, die auf die Perspektive von Autoritäten setzt, von Vordenkern. Dazu ist die Wissenschaft auch normativ (bzw. philosophisch askriptiv), n...
von Groot
Sa 23. Apr 2022, 13:17
Forum: Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
Thema: Kritik
Antworten: 37
Zugriffe: 4457

Re: Kritik

Man muss ihn im Sprachspiel erwischen. Meist fehlt ein kultureller Background und stattdessen gibt es wahnsinnig viel Platonismus (zwei Formen Prädikatenlogik, eine [unnötige] Aussagenlogik, Modallogik, Genetik, Zahlen, moralphilosophische Ideale [Ideen], und eine erstaunliche Blindheit für jede Päd...
von Groot
Sa 23. Apr 2022, 12:01
Forum: Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
Thema: Kritik
Antworten: 37
Zugriffe: 4457

Re: Kritik

Ich denke, dass ein Weg nur durch die Neurowissenschaften führt. Man kann hier fragen, ob der Mensch ein Gehirn ist (im Tank oder in der Welt) oder aber, ob er Geist ist. Als Geist wäre er neuro-psychologisch etwas anderes als sozial-psychologisch. Neurologistisch, wie ich es jetzt einmal kurz nenne...