Die Suche ergab 13140 Treffer

von Jörn Budesheim
Mi 2. Jun 2021, 18:37
Forum: Phänomenologie, Hermeneutik und Pragmatismus
Thema: Gedanken zur Hermeneutik
Antworten: 52
Zugriffe: 5008

Re: Gedanken zur Hermeneutik

Groot hat geschrieben :
Mi 2. Jun 2021, 15:14
wieso sollt es das nicht sein?
Wenn du das anders siehst, dann ist es ja prima. Ich für meinen Teil fühle mich nicht zu einem Gespräch eingeladen.
von Jörn Budesheim
Mi 2. Jun 2021, 09:52
Forum: Phänomenologie, Hermeneutik und Pragmatismus
Thema: Gedanken zur Hermeneutik
Antworten: 52
Zugriffe: 5008

Re: Gedanken zur Hermeneutik

Ein Gesprächsangebot ist das nicht, oder?

Das frage ich als User und nicht als Mod
von Jörn Budesheim
Di 1. Jun 2021, 15:15
Forum: Plauderei, Smalltalk und mehr ...
Thema: Kaffeestübchen
Antworten: 5384
Zugriffe: 1593317

Re: Kaffeestübchen

Bürger haben stark verzerrtes Bild der Wirklichkeit Die Deutschen verschätzen sich bei sozio-ökonomischen Kennzahlen oft erheblich, zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Wer sich vorrangig in sozialen Netzwerken informiert, schneidet besonders schlecht ab. https://www....
von Jörn Budesheim
Di 1. Jun 2021, 06:06
Forum: Zettelkasten
Thema: Geist als Erschrecken
Antworten: 10
Zugriffe: 2671

Re: Geist als Erschrecken

Meint das auch Hegel? Keine Ahnung! Dennoch hier ein Zitat von Hegel, auch wenn es in diesem Faden ja nicht Hegel gehen soll/muss: "Der Geist ist nur, wozu er sich macht; er ist Tätigkeit, sich zu produzieren, sich zu erfassen." Und unter diesem Gesichtspunkt habe ich auch den Beitrag verstanden, g...
von Jörn Budesheim
Mo 31. Mai 2021, 21:36
Forum: Plauderei, Smalltalk und mehr ...
Thema: Kaffeestübchen
Antworten: 5384
Zugriffe: 1593317

Re: Kaffeestübchen



Der Zufall ist überall :)
von Jörn Budesheim
Mo 31. Mai 2021, 18:34
Forum: Plauderei, Smalltalk und mehr ...
Thema: Kaffeestübchen
Antworten: 5384
Zugriffe: 1593317

Re: Kaffeestübchen

Vertrauensverlust Ja! Das ist exakt auch der Grund gewesen, warum ich den Faden zum Thema "Vertrauen und Gesellschaft" aufgemacht habe. Die Medien z.b., die in einer funktionierenden Gesellschaft ja auch eine wichtige Kontrollfunktion haben, geraten und plötzlich selbst unter Beschuss - insbesonder...
von Jörn Budesheim
Mo 31. Mai 2021, 14:04
Forum: Plauderei, Smalltalk und mehr ...
Thema: Kaffeestübchen
Antworten: 5384
Zugriffe: 1593317

Re: Kaffeestübchen

NaWennDuMeinst hat geschrieben :
Mo 31. Mai 2021, 13:48
Jo. Nur frage ich mich welche Daseinsberechtigung Theorien, wie die dass die Erde eine Scheibe ist, oder dass Echsenmenschen uns alle versklaven wollen, haben sollen?
Das ist im Prinzip nur überflüssig.
von Jörn Budesheim
So 30. Mai 2021, 21:10
Forum: Plauderei, Smalltalk und mehr ...
Thema: Kaffeestübchen
Antworten: 5384
Zugriffe: 1593317

Re: Kaffeestübchen

Hattest du nicht stark gemacht, dass man reden soll? Sie scheint dich zu bestätigen.
von Jörn Budesheim
So 30. Mai 2021, 16:22
Forum: Plauderei, Smalltalk und mehr ...
Thema: Kaffeestübchen
Antworten: 5384
Zugriffe: 1593317

Re: Kaffeestübchen

Ich finde auch, dass die Vernünftigen (die auch nicht immer übereinstimmen müssen) noch immer in der Mehrzahl sind. Wir sollten dafür sorgen, dass es so bleibt. In Zeiten, in denen wir am liebsten unter uns bleiben, das eigene Meinungskonstrukt an manchen Tagen so angreifbar erscheint, dass bereits...
von Jörn Budesheim
So 30. Mai 2021, 08:40
Forum: Zettelkasten
Thema: Geist als Erschrecken
Antworten: 10
Zugriffe: 2671

Re: Geist als Erschrecken

Bild

https://www.crfashionbook.com/culture/a ... y-chicanx/

Leider ist der Artikel auf Englisch, ich habe ihn mir mit deepl zu einem guten Teil übersetzt. Ich poste das hier, weil das für mich ein Beispiel für den Begriff Geist ist.
von Jörn Budesheim
So 30. Mai 2021, 07:35
Forum: Zettelkasten
Thema: Geist als Erschrecken
Antworten: 10
Zugriffe: 2671

Re: Geist als Erschrecken

Wir hatten mal vor längerer Zeit, ist mir gestern Abend noch eingefallen, einen Faden, wo der Hirn-Forscher Thomas Metzinger sich für den Begriff der "Spiritualität" stark gemacht hat. Er spricht dabei von einer "säkularisierten Spiritualität". Damit könnte ich als bekennender Atheist natürlich durc...
von Jörn Budesheim
Sa 29. Mai 2021, 19:15
Forum: Zettelkasten
Thema: Emergenz
Antworten: 129
Zugriffe: 5823

Re: Emergenz

Der Faden wurde auf Wunsch des Starters beendet.
von Jörn Budesheim
Sa 29. Mai 2021, 17:51
Forum: Vorträge
Thema: Ethik des Sterbens, Philosophie und vorsätzliche Selbsttötung
Antworten: 226
Zugriffe: 20212

Re: Ethik des Sterbens, Philosophie und vorsätzliche Selbsttötung

Bild

Ingeborg Bachmann look alike, unter der Sonne
von Jörn Budesheim
Sa 29. Mai 2021, 16:35
Forum: Zettelkasten
Thema: Emergenz
Antworten: 129
Zugriffe: 5823

Re: Emergenz

Also unter starker Emergenz verstehe ich, dass wir es letztlich mit verschiedenen Ebenen zu tun haben. Und warum man die verschiedenen Ebenen nicht als verschieden kennzeichnen soll, indem man ihnen andere Namen gibt, kann ich nicht verstehen. Es ist schließlich nicht gerade unüblich verschiedene Ge...
von Jörn Budesheim
Sa 29. Mai 2021, 14:59
Forum: Zettelkasten
Thema: Emergenz
Antworten: 129
Zugriffe: 5823

Re: Emergenz

Burkart hat geschrieben :
Sa 29. Mai 2021, 14:47
an die eigene Nase fassen
Genau das werde ich in Zukunft tun, ich bleibe meiner eigenen Nase treu und werde deine Beiträge weder lesen noch kommentieren. Das Gespräch ist einfach völlig fruchtlos.
von Jörn Budesheim
Sa 29. Mai 2021, 14:57
Forum: Zettelkasten
Thema: Emergenz
Antworten: 129
Zugriffe: 5823

Re: Emergenz

Warum sollte Emergenz kein pyhsikalisches Prinzip sein? Damit wird den Unterschied der verschiedenen Ebenen Rechnung getragen. Warum sollte man die Begriffe, die dafür seit langem eingeführt sind nicht beibehalten z.b. Physik, Chemie, Biologie, Psychologie, Soziologie und möglicherweise viele ander...
von Jörn Budesheim
Sa 29. Mai 2021, 13:44
Forum: Zettelkasten
Thema: Emergenz
Antworten: 129
Zugriffe: 5823

Re: Emergenz

Ich habe gesagt, dass wir über großes mathematisches Wissen verfügen und dass dieses Wissen eine große kausale Kraft hat. Du hast eingewendet, dass damit wohl nicht jeder einzelne gemeint sein kann. Außerdem, dass es mathematische Probleme gibt, die wir noch nicht gelöst haben. Ich kann bei beiden n...
von Jörn Budesheim
Sa 29. Mai 2021, 10:47
Forum: Zettelkasten
Thema: Emergenz
Antworten: 129
Zugriffe: 5823

Re: Emergenz

Erstmal dürfte das "wir" für einen großen Teil der Bevölkerung nicht unbedingt gelten. Wir haben großes Wissen in vielen Bereichen erarbeitet: in der Physik, der Chemie, der Biologie, der Mathematik, der Geschichte und sicherlich auch in der Philosophie und vielen anderen Bereichen mehr. Da aber (u...
von Jörn Budesheim
Sa 29. Mai 2021, 10:40
Forum: Zettelkasten
Thema: Emergenz
Antworten: 129
Zugriffe: 5823

Re: Emergenz

Ein Umdenken? Von wo nach wo? Das Umdenken würde nach meinem Verständnis darin bestehen, dass man die Ansicht hinter sich lässt, dass letztlich alles physikalisch erklärt werden kann*. Starke Emergenz hieße, dass z.b. der Bereich der Biologie tatsächlich Neues enthält, was sich nicht mehr vollständ...