Warum ist nicht nichts?

Aspekte metaphysischer Systementwürfe und der Ontologie als einer Grunddisziplin der theoretischen Philosophie können hier diskutiert werden.
Antworten
Benutzeravatar
badhofer
Beiträge: 5
Registriert: Do 22. Mär 2018, 18:49
Kontaktdaten:

So 2. Jan 2022, 16:14

.
Das nicht nichts ist, ist unbestritten, denn sonst wären wir nicht da. Da wir jedoch da sind, hat es niemals absolut nichts gegeben, denn hätte es jemals absolut nichts gegeben, es wäre immer absolut nichts geblieben, weil dann natürlich auch kein Mechanismus existieren würde, der diesen Zustand jemals ändern hätte können. Ein ETWAS war deshalb schon immer da, denn wäre dieses ETWAS erst entstanden, wäre vorher absolut nichts gewesen und immer so geblieben.
Aber warum ist nicht nichts und es ist immer so geblieben?
https://2kugel.com
.




Benutzeravatar
Burkart
Beiträge: 711
Registriert: Sa 11. Jul 2020, 09:59
Wohnort: Norderstedt

So 2. Jan 2022, 17:37

badhofer hat geschrieben :
So 2. Jan 2022, 16:14
denn wäre dieses ETWAS erst entstanden, wäre vorher absolut nichts gewesen und immer so geblieben.
Aber warum ist nicht nichts und es ist immer so geblieben?
Vielleicht ist ja in einer Parallelexistenz wirklich nichts.
Vielleicht gibt ist ja außerhalb unseres Universums viele Nichts - wie immer man die auch unterscheiden will ;)
Vielleicht gab es ja "vor" unserem Universum wirklich nichts, bis das Etwas auf einmal irgendwie entstanden ist.

"Vor" habe ich in Anführungszeichen geschrieben, weil die Zeit mit unserem Universum wohl auch mit ihm begann, aber man weß ja nie...
Insofern mag dein "Immer (so geblieben)" auch nicht ganz korrekt sein, insofern man unsere Zeit an unserer ggf. auch zeitlich begrenztes Universum gedanklich bindet.

Die einfachste Antwort wäre gewesen: "Wir wissen es einfach nicht." bzw. "Wir haben nicht auf alle Warum-Fragen eine (plausible) Antwort."

Hast du eine Antwort auf deine Frage(n), außer vielleicht noch "irgendwas mit Gott"?



Der Mensch als Philosophierender ist Ausgangspunkt aller Philosophie.

[Allgemeine, starke KI wird kommen - die Frage ist nur, wann... und was man darunter genau versteht...]

Antworten