Schach

Hier können wir uns über unsere Hobbys austauschen: Gartenarbeit, Computerspiele, Basteln, Fußball, Schach, Briefmarken-Sammeln ...
Antworten
Benutzeravatar
Jörn Budesheim
Beiträge: 18900
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 09:24
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Sa 19. Aug 2017, 06:38

Gibt es Schachspieler unter den Philosophen hier im Forum? Ich spiele seit ca 40 Jahren mehr schlecht als recht, aber gerne :) seit ein paar Jahren spiele ich, ganz zeitgemäß, aber eigentlich nur noch Online Blitz. Am liebsten 3 Minuten.




Segler
Beiträge: 181
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 20:34

Mo 21. Aug 2017, 12:29

Ich spiele Schach.




Benutzeravatar
Jörn Budesheim
Beiträge: 18900
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 09:24
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Mo 21. Aug 2017, 13:13

Online, offline oder beides?
Hast du einen Lieblingsspieler - ich bin absoluter Carlsen-Fan :-)




Benutzeravatar
iselilja
Beiträge: 1551
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 19:53

Mo 21. Aug 2017, 14:46

Ich spiele übrigens auch Schach, aber vermutlich nicht mehr so engagiert und siegeswillig wie zu früheren Zeiten.




Benutzeravatar
Jörn Budesheim
Beiträge: 18900
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 09:24
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Mo 21. Aug 2017, 15:00

Dann können wir ja bald einen Verein eröffnen :-) Wenn ich mich richtig entsinne, fehlen uns nur noch weitere drei Spieler.




Benutzeravatar
iselilja
Beiträge: 1551
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 19:53

Mo 21. Aug 2017, 15:10

Jörn Budesheim hat geschrieben :
Mo 21. Aug 2017, 15:00
Dann können wir ja bald einen Verein eröffnen :-) Wenn ich mich richtig entsinne, fehlen uns nur noch weitere drei Spieler.
Japp.. vielleicht lässt sich ja irgendwie eine Rubrik einrichten, in der praktische Vereinsgründung in gewisser Hinsicht möglich wäre. Und da wir nebenbei sozusagen ohnehin das Wesen des Schachspiels philosophisch hinterfragen, könnte der Verein sogar richtig gut werden. Oje.. meine Phanatasie. :-)

Aber im Ernst, ich finde, es wird allmählich und an vielen Punkten erkennbar, warum ein Forum, das sich selbst demokratisch versteht, sehr viel kreativer sein kann.




Segler
Beiträge: 181
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 20:34

Mo 21. Aug 2017, 16:33

Jörn Budesheim hat geschrieben :
Mo 21. Aug 2017, 13:13
Online, offline oder beides?
Hast du einen Lieblingsspieler - ich bin absoluter Carlsen-Fan :-)
Bin typischer Offliner. Die Profiszene interessiert mich nicht so besonders.




Benutzeravatar
Jörn Budesheim
Beiträge: 18900
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 09:24
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Mo 21. Aug 2017, 16:34

:-) Schade.

Ich liebe die Online-Übertragungen von den großen Turnieren!




Benutzeravatar
Jörn Budesheim
Beiträge: 18900
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 09:24
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Fr 25. Aug 2017, 06:43

Segler hat geschrieben :
Mo 21. Aug 2017, 16:33
Bin typischer Offliner.
Früher habe ich nahezu täglich im Stadthallengarten hier in der Stadt gespielt, wo man sich um ein großes Brett, bei dem die Figuren fast so groß, wie kleine Kinder sind, versammelt hat. Leider hat sich diese Szene komplett aufgelöst, auch weil viele der Protagonisten einfach gestorben sind ...

Das Online Schach hat für mich den großen Vorteil, dass ich es nahezu zu jederzeit ausüben kann. Für mich als Nichtraucher ist das so etwas wie die Zigarette zwischendurch :)




Benutzeravatar
Jörn Budesheim
Beiträge: 18900
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 09:24
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Di 5. Sep 2017, 06:17



Erstaunlicherweise, aber auch erfreulicherweise spielt der Weltmeister Magnus Carlsen höchstpersönlich beim Schach-Weltpokal 2017 (Chess Worldcup) mit. Hier sein Erstrundensieg gegen einen nominell viel schwächeren Spieler, der sich aber als erstaunlich zäh herausstellte :-)




Benutzeravatar
Jörn Budesheim
Beiträge: 18900
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 09:24
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Di 5. Sep 2017, 17:53

Wenn ich recht sehe, sind alle Deutschen bis auf Bluebaum der ersten Runde ausgeschieden :(




Benutzeravatar
Jörn Budesheim
Beiträge: 18900
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 09:24
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Mi 6. Sep 2017, 05:23

Dafür "darf" er heute gegen den Top Ten Spieler Wesley So antreten :))




Benutzeravatar
Jörn Budesheim
Beiträge: 18900
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 09:24
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Do 7. Sep 2017, 16:47

Carlsen verbucht den vierten Sieg in der vierten Partie. Weltmeisterlich!
Bluebaum darf gegen So in die Tiebreaks! Ein großer Erfolg!
Karjakin ist schon raus!
Anand ebenso!!




Benutzeravatar
Jörn Budesheim
Beiträge: 18900
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 09:24
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Fr 8. Sep 2017, 17:21

Im Blitzen war So dann doch zu stark :( trotzdem ein gutes Resultat für Bluebaum!




Benutzeravatar
Jörn Budesheim
Beiträge: 18900
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 09:24
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Sa 9. Sep 2017, 16:00

Arghhhh ☹️ Carlsen steht gegen Bu auf Verlust!




Benutzeravatar
Jörn Budesheim
Beiträge: 18900
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 09:24
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Mo 11. Sep 2017, 06:02

Carlsen ist tatsächlich raus 😟




Benutzeravatar
Jörn Budesheim
Beiträge: 18900
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 09:24
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Do 12. Okt 2017, 18:55

Für die Schachspieler im Forum; ein paar gibt es ja, vielleicht sind noch welche dazu gekommen. Chessbase bringt eine der berühmtesten Partien der Schachgeschichte.

Bild

Rotlewi-Rubinstein. Ein Genuss!!




Benutzeravatar
Jörn Budesheim
Beiträge: 18900
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 09:24
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Mi 8. Nov 2017, 20:13

chess24.com hat geschrieben : Carlsen & Ding Liren in Champions Showdown

Bild

World Champion Magnus Carlsen will play 30 rapid and blitz games against Chinese no. 1 Ding Liren in a 4-day match in St. Louis as part of the Champions Showdown. The prize fund is $100,000 with $60,000 for the winner, but that’s just one of four matches, as Hikaru Nakamura takes on Veselin Topalov, Fabiano Caruana plays Alexander Grischuk and Wesley So faces Leinier Dominguez. We’ll have live commentary here on chess24 from 20:00 CET (13:00 CDT) on Thursday.

Quelle: https://chess24.com/en/read/news/carlse ... s-showdown
Immer noch keine Schachfans hier außer mir?




Benutzeravatar
Stefanie
Beiträge: 5631
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 20:09

Mi 8. Nov 2017, 20:21

Tja... ich befürchte nein.

Vielleicht sollte ich es werden, allein schon, damit nicht nur Männer abgebildet werden...



Nur Prinzessinnen richten ihr Krönchen.
Königinnen ziehen ihr Schwert.
(Unbekannt)

Benutzeravatar
Jörn Budesheim
Beiträge: 18900
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 09:24
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Mi 8. Nov 2017, 20:29

Es gibt in der Weltelite kaum Frauen. Beim Schach gibt es sog. Wertungszahlen. Wer einen Wert über 2700 hat gehört zu den absoluten Topleuten. Im Moment gibt es davon 44. Darunter keine Frau. Die mit großem Abstand beste Frau Hou, Yifan ist jedoch nur knapp darunter, sie hat eine Zahl von 2680. Die Nummer 2 der Frauen Muzychuk, Anna hat eine Zahl von 2576. Das ist zumindest ein Klassenunterschied, eher mehr. Früher gab es Judit Plogar, die konnte auch ganz oben mitspielen, ich glaub sie war eine Zeit in den Top Ten, sie spielt aber nicht mehr. Ihr Vater hatte sie und ihre beiden Geschwister auf Schach gedrillt um zu beweisen, dass Frauen auch so gut werden können wie Männer.

Warum gibt es dennoch so wenig Top-Spielerinnen? Keine Ahnung.




Antworten