Philosophie in "Star Wars" Erleuchtete Wesen wir sind

Hier können Filme kritisiert, besprochen oder diskutiert werden.
Antworten
Benutzeravatar
Dia_Logos
Beiträge: 136
Registriert: Di 12. Sep 2017, 17:00

Mi 27. Sep 2017, 06:41

Philosophie in "Star Wars", Erleuchtete Wesen wir sind

Was hat Luke Skywalker mit Heidegger zu tun? Der Sammelband "Viel zu lernen du noch hast" versammelt philosophische Blicke auf das "Star Wars"-Universum. Ziemlich erhellend - nur Slavoj Zizek haut daneben.



Im Dezember entschied die britische Regierung, den Jediismus, die Theorie und Praxis der Jedi-Ritter aus den "Star Wars"-Filmen, nicht als Religion anzuerkennen. An einer zu geringen Anhängerschaft wird es nicht gelegen haben. 177.000 Menschen in Großbritannien gaben bei der letzten Volkszählung 2011 "Jedi" als Religion an. Das eklektizistische Glaubenskonstrukt vermengt fernöstliche und westliche philosophische Traditionen und scheint in seinem Insistieren auf einem gelassenen Umgang mit dem eigenen Schicksal einen Nerv zu treffen. ...

weiter




Antworten