Brücke?

Im Zettelkasten können Zitate und Begriffe hinterlegt werden, auf die du andere Mitglieder des Forums aufmerksam machen möchtest.
Antworten
Benutzeravatar
Jörn Budesheim
Beiträge: 10539
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 09:24
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Sa 6. Jul 2019, 13:50

Die Sinne sind uns Brücke vom Unfaßbaren zum Faßbaren. (August Macke)

Ich weiß nicht, von wem* die Antwort auf diese Brücken Metapher ist, aber ich finde sie gut. Die Antwort ist eine rhetorische Frage: Braucht es eine Brücke zwischen Land und Meer?

*vermutlich war es Heidegger und er hat die Idee, man bräuchte eine Brücke, eine Schildbürger-Vorstellungen genannt, aber ich finde dazu keine Quelle.



“… und alles, was man weiss, nicht bloss rauschen und brausen gehört hat, lässt sich in drei Worten sagen.” (Kürnberger)

Antworten